TEAM-Headerbild-1

Willkommen beim Team T.E.A.M. erleben lassen

Unser Angebot für Sie: "Spielerisch einfache Teamentwicklung in Unternehmen durch erleben lassen". In 4 Stufen T.E.A. und M. begeistern wir Teams aus unterschiedlichen Aufgabenbereichen zu mehr Motivation und Freude am Arbeitsplatz sowie daheim. Einfach umsetzbar und nachhaltig!

 

Erleben Sie uns !

Was der Denker denkt, wird der Beweisführer beweisen. Robert Anton Wilson

Erfolgreiche Unternehmen definieren ihre konkreten Ziele. Bei der Festsetzung von Zielen wird allgemein nach der S.M.A.R.T. -Methode vorgegangen: (S)pezifisch, (M)essbar, (A)ngemessen, (R)elevant, (T)erminiert. Zur Verdeutlichung ein kurzes Beispiel aus dem Alltag, das wir alle kennen:

Herr M. aus K. möchte von 100 auf 80 kg abnehmen. Er setzt den Termin zum Erreichen dafür in drei Monaten fest. Nun erstellt er einen Plan, um seine Ernährung schrittweise umzustellen und kontrolliert in regelmäßigen Abständen sein Gewicht auf der Waage. Schließlich meldet er sich für das langfristige Halten des Wunschgewichts im Fitness-Studio an.

 

Was aber bringt ihn überhaupt dazu, all das auf sich zu nehmen? Antwort: Ein Motiv! Sein Motiv könnte z.B. der Wunsch nach mehr Attraktivität sein, gesünder zu leben, mehr Fitness für den Alltag zu haben oder auch alle zusammen. Es geht also nicht darum alleine ein Ziel auszurufen (ob kurz- oder langfristig angelegt) und dann in die Planung über zu gehen. Davor steht die Frage: Warum? Wiederum in Unternehmen werden diese Motive meist durch (wenige) Entscheidungsträger formuliert. Also besteht die Aufgabe darin, alle Beteiligten für dieses Ziel zu begeistern, so dass jeder Einzelne sein Bestes, aus der Freude heraus, dazu beiträgt!


TEAM-Helmut-Schulz-2

Ohne Motivation keine Umsetzung.

Wie schafft man es aber nun, dass alle Beteiligten im Team mit dem gleichen Impuls an eine Aufgabe herangehen? Antwort: Gar nicht!

Der Mensch hat genau zwei Beweggründe für sein Handeln: Er macht etwas aus Notwendigkeit, weil es getan werden muss, oder mit Eifer, weil er von einer Sache begeistert ist, also quasi aus der Freude heraus. Wir denken, das förderliche Motiv ist die Freude an der Sache!

Unser Coaching beginnt daher immer mit der Frage: Was weckt den Eifer jedes Einzelnen und ist somit zuträglich für das Gesamtergebnis? Die Antwort darauf findet sich im Motiv des Einzelnen Menschen wieder.

Durch unsere angewandten Techniken nehmen wir jeden mit, um SEINE Triebfeder für die Sache finden und definieren zu können. Darauf aufbauend entwickeln wir Teamstrategien. Im T.E.A.M. erleben lassen schaffen wir die richtige Balance zwischen Gruppen- und Einzelcoaching und erreichen so den maximalen Erfolg für ihre Teams und Abteilungen.

 

Wir bieten:

  • Vertriebscoaching
  • Projektbegleitung
  • Motivationstraining
  • Kommunikationstraining 
  • Begleitung von Führungskräften.

 

Lassen Sie uns Ihr Team erleben lassen

Das Team von T.E.A.M erleben lassen...

Mit dem Team von T.E.A.M. erleben lassen - wird ein hochwirksames Unternehmenscoaching möglich, das die beiden Elemente Team- und Einzelcoaching effizient miteinander verbindet. Entscheidend ist dabei der einzelne Mensch, der sich mit dem Ziel eines Teams identifiziert. Unser Coaching nutzt die förderlichen Aspekte um die Integrität des Einzelnen und des Teams/der Gruppe zu stärken.

 

Daraus resultiert, dass jeder für sich in eine Richtung denkt, spricht und handelt, ganz so, wie in unserer kleinen Geschichte über Herrn M. aus K. Mit dem gemeinsamen Bild vor Augen finden im Team so effiziente Absprachen statt und die Handlungen sind bestens aufeinander abgestimmt. Die Folge ist die selbstverständliche Motivation und der Spaß an den täglich anfallenden Aufgaben.


 

Elke Wittenmaier

Als diplomierte Fremdsprachensekretärin sammelte Elke Wittenmaier viel Erfahrung in Bezug auf die inneren Abläufe in Unternehmen, durch jahrelangen und hauptsächlichen Einsatz als Executive Assistant.

 

Helmut Schulz

Helmut Schulz war schon früh in der Erwachsenen-bildung tätig. Die Ausbildung zum Keynote Speaker, Trainer, Coach und Blitzhypnotiseur absolvierte er auf der Akademie des "LiveCoachingCenter (LCC)©

-Berater der Vereinten Nationen-". Er ist der erste Ansprechpartner im Team.

Hedda Schulz

Hedda Schulz hat als Abteilungsleiterin und als Referentin der Produktsteuerung im Konzern der Lufthansa AG ihre Kompetenz im Einschätzen von Unternehmenssituationen erworben.

 

TEAM-Helmut-Schulz

 

Helmut Schulz...

TEAM-Elke-Wittenmaier

 

Elke Wittenmaier...

 

TEAM-Hedda-Schulz

 

Hedda Schulz...

team-dummy

 

...und Ihr Team!

Die Standpunktanalyse - Prüfen Sie, ob Sie unser Angebot weiter bringen kann!

Der einfache Selbsttest in Sachen Zufriedenheit, Erfolg und Atmosphäre. Bewerten Sie nachfolgend Ihre Unternehmensbereiche mit Punkten von 1 = niedrig bis 10 = hoch.


1.   Selbstbewusstsein
2.   Frei von Sorgen
3.   Arbeitsatmosphäre
4.   Motivation
5.   Teamgeist
6.   Kommunikation

 

7.   Zufriedenheit der Mitarbeiter
8.   Zielformulierung
9.   Zielerreichung
10. Spaßfaktor
11. Krankenstand
12. Außenwirkung

 

13. Umsatz
14. Gewinn
15. Materielle Ausstattung
16. Kundenzufriedenheit
17. Zufriedenheit von Firmenpartnern
18. Arbeitsabläufe

 

 

 

18 Tipps = 18 Chancen!

Für mehr Informationen zu den 18 Unternehmensbereichen stellen wir ausführliche Hintergrundinformationen und erste Handlungshinweise gerne kostenfrei zur Verfügung.

 

18 Tipps = 18 Chancen!

T.E.A.M. erleben lassen  -  Eichenstr. 2/1  -  D-69502 Hemsbach  -  Tel: +49 172 - 661 56 49  -  Fax: +49 6201 87 98 59  -  info@team-erleben-lassen.de  -  AGB  -  Datenschutz  -  Impressum